Herbstwanderung am 22.10.2011 zum Stinderhof (Aloys und Peter Gumpertz)

Pünktlich um 14.30 h zog der Tross von etwa 70 Wanderlustigen los Richtung Stinderhof. Das Ziel war, wie (fast) immer geheim geblieben. Baas Alfred war mit seinem Niek Express wieder zur Stelle und fuhr die nicht mehr ganz so mobilen in Richtung Stinderhof. Sita Köppen und Inge Albert führten die Wandergruppe mit sehr gutem Wissen an. Am Baviercenter vorbei ging es über am Ort, Neanderstrasse, Bachstrasse hinauf in Richtung Nordbahnhof. Dort folgten wir ein kurzes Stück der Gans bevor es dann links ab in Richtung Fischteichen des Angelsportvereins ging. Von dort aus rechts unter der Autobahn entlang in Richtung Stindermühle, links ab rauf zum Stinderhof. 

Angekommen wurde erst einmal der erste Durst gelöscht bevor Baas Alfred die Wanderfreude auf seine bekannte Art begrüßte. Nach der Begrüßung ging das Mikro an Peter Gumpertz der viel über das Gehöft zu erzählen wusste. Sein Vater Aloys war natürlich mit dabei. Die Ercroder Jonges dankten mit einem Fläschchen und einem Blumenstrauß.  Bei schöner Musik von Diskjockey Heinz Bachert fühlten sich die Gäste sehr wohl, die Brühwürstchen mundeten. Eine insgesamt wieder gelungene Wanderung bei herrlichstem Herbstwetter.

 

 

Bericht und Bilder von Holger Johan

Lokalanzeiger Erkrath vom 2.11.2011
Der Herbst und der goldene Oktober

E-Mail

Anfahrt