Denkmäler und Gedenktafeln erstellt durch die Jonges

Seit der Gründung des Vereins im Jahre 1982 bewahren die Ercroder Jonges historische Gegebenheiten auch in Form von Gedebktafeln und Denkmälern. Mittlerweile haben wir 14 solcher Denkmäler in Erkrath geschaffen. Nachfolgend die Beschreibungen dazu:

 

1. Bavierhof

1. Bavierhof
Das erste Denkmal der Jonges, plaziert am Bavierplatz "die Keimzelle von Erkrath". Das Denkmal selbst ist bereits im Jahr 1994 entstanden, allerdings konnte es erst im Jahr 1996 aufgestellt werden da das Planungsamt der Stadt Erkrath eine Absage erteilte. Das Ehrenmitglieder der Ercroder Jonges Hans Lüngen  stellte dann aber ein Stück Grund auf seinem Privatbesitz zur Verfügung. 

2. Denkmal für die tödlich verunglückten Jungen

<< Neues Bild mit Text >>


E-Mail

Anfahrt